Hannover - Nach dem Abklingen einer fiebrigen Erkältung ist Torjäger Joselu beim Bundesligisten Hannover 96 am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der Spanier hatte am vergangenen Wochenende beim 2:2 der abstiegsbedrohten Niedersachsen bei Eintracht Frankfurt wegen dieser Erkrankung pausieren müssen.

Die Norddeutschen sind in der Offensive aktuell eher dünn besetzt, da Stürmer Artur Sobiech wegen eines Innenbandrisses im Knie noch mehrere Wochen ausfallen wird.