Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern trauert um einen verstorbenen "Roten Teufel". Am Freitag ist Josef "Seppl" Pirrung im Alter von nur 61 Jahren verstorben.

Er erlag nach langer und schwerer Krankheit einem Krebsleiden.

Mehr als 300 Bundesliga-Spiel für den FCK

"Seppl" Pirrung trat in 304 Bundesliga-Spielen für den 1. FC Kaiserslautern an und erzielte 61 Treffer. Der in Münchweiler an der Rodalb geborene Vollblutstürmer war zudem in zwei Partien für die Deutsche Nationalmannschaft aktiv.

Den Fans des FCK bleibt er nicht nur für seine drei Treffer beim legendären 7:4 gegen Bayern München in Erinnerung, in dessen Anschluss er ein Vertragsangebot des FCB abgelehnt haben soll.