Gelsenkirchen - Mittelfeldspieler Jermaine Jones hat am Dienstag (26. Oktober) beim 1:0-Pokalerfolg des FC Schalke 04 in Frankfurt eine Blessur am rechten Fuß erlitten. Im Sprunggelenk des US-amerikanischen Nationalspielers ist ein Band gerissen und ein weiteres gedehnt.

Ob Jones am Samstag im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen auflaufen kann, ist deshalb fraglich. Am Mittwoch setzte der 28-Jährige mit dem Training aus.