Hamburgs Trainer Martin Jol zeigte sich am Ende einer Trainingswoche mit nur wenigen Spieler gnädig und schenkte seiner Mannschaft über das Wochenende zwei frei Tage.

"Wir haben in vier Tagen acht Einheiten absolviert. Die Jungs haben sehr gut mitgezogen. Jetzt sollen sie sich erst mal erholen", so Jol am Freitag (05.09.08).

Extrawurst für Neves

Die Information sorgte bei den verbliebenen Spielern natürlich für ein dickes Grinsen. Einzig Neuzugang Thiago Neves bat um eine Extra-Einheit, um sich weiter fit zu machen.

"Er wollte unbedingt etwas machen und wird am Wochenende einmal trainieren", so der Trainer. Am Montag (08.09.08) geht es dann um 10:30 Uhr für die Jol-Schützlinge mit der nächsten gemeinsamen Einheit auf dem Trainingsgelände an der HSH Nordbank Arena weiter.