Frankfurt/Main - Der Aufsichtsrat hat den Vertrag von Jörg Daubitzer (43) als Geschäftsführer der DFL Sports Enterprises frühzeitig um weitere drei Jahre verlängert.

Jörg Daubitzer übernimmt damit nun die alleinige Führung des Unternehmens, nachdem Dr. Robert Niemann zum August 2010 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Er gehört der Geschäftsführung bereits seit Gründung der DFL Vermarktungstochter im September 2008 an.

"Jörg Daubitzer und das Team der DFL Sports Enterprises haben die ambitionierten Unternehmensziele nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen. Wir freuen uns darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit gemeinsam mit ihm und seinen Mitarbeitern fortzusetzen", sagt Christian Seifert, Vorsitzender der DFL Geschäftsführung und Aufsichtsratsvorsitzender der DFL Sports Enterprises."