Gonzalo Castro, Abwehrspieler von Bayer 04 Leverkusen, hat sich beim Testspiel bei Twente Enschede einen Jochbeinbruch zugezogen.

Das ist das Ergebnis einer eingehenden Untersuchung am Sonntag bei Mannschaftsarzt Dr. Achim Münster.

Nach einem Zweikampf in der 25. Minute musste Castro die Partie in den Niederlanden beenden. Eine Operation im Gesicht ist derzeit nicht geplant, dennoch fällt er für unbestimmte Zeit aus.