Der Bremer Daniel Jensen fällt wie befürchtet für das Spiel gegen Hannover 96 definitiv aus. Dies ergab eine MRT-Untersuchung.

Im WM-Quallifikationsspiel gegen Albanien (3:0) musste der Däne nach 34 MInuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden. "Auf den MRT-Bildern meiner rechten Achillessehne ist eine Entzündung zu sehen", sagte der 29-Jährige.

"Es ist ärgerlich, dass er nicht dabei ist", sagte Bremens Cheftrainer Thomas Schaaf. Wann Jensen wieder einsteigen kann, ist momentan noch offen. "Wir müssen die nächsten Tage abwarten", so Schaaf weiter.