Köln - Rune Jarstein war am 7. Spieltag der starke Rückhalt von Hertha BSC im Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund. So hielt er nicht nur einen Elfmeter, sondern vereitelte unter anderem auch eine Großchance von Pierre-Emerick Aubameyang. Seine Leistung bringt ihm die Nominierung zum Spieler des 7. Spieltags.

>>> Hier geht es zum Voting <<<

Top-Facts

  • Vor der Pause bekam Rune Jarstein gar keinen Ball auf seinen Kasten, nach dem Seitenwechsel parierte er fünf der sechs BVB-Versuche, die auf seinen Kasten geflogen kamen.
  • Rune Jarstein parierte erstmals in der Bundesliga einen Elfmeter.

>>> Alle Infos zu #BVBBSC im Matchcenter