Hamburg - Thorsten Fink muss wohl auch im Heimspiel am Samstag gegen Eintracht Braunschweig auf Marcell Jansen verzichten. Der Linksverteidiger laboriert weiter an seinem Zehenbruch, den er sich im Spiel gegen Hoffenheim zugezogen hatte.

"Nach aktuellem Stand fällt er wohl aus", bestätigte der Trainer. Am Dienstag konnte Jansen nicht am Training teilnehmen. Gegen Hertha BSC bekleidete Zhi Gin Lam die Position des Linksverteidigers und bekam dafür ein Lob vom Übungsleiter. "Er hat gezeigt, dass wir uns auf ihn verlassen können. Sollte Marcell ausfallen, wird Zhi Gin auch gegen Braunschweig auf der Position auflaufen", kündigte Fink an.