Hamburg - Nach einem weitgehend ausgeheilten Zehenbruch ist Nationalspieler Marcell Jansen am Dienstag beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. "Ein bisschen Schmerzen kann ich schon aushalten", sagte der 27-Jährige, der auf einen Einsatz am Samstag im Auswärtsspiel beim deutschen Vize-Meister Borussia Dortmund hofft.

Am Mittwoch will auch Rafael van der Vaart, der zuletzt wegen einer Oberschenkelzerrung nur Lauftraining absolvieren konnte, wieder gemeinsam mit seinen Teamkollegen trainieren. HSV-Trainer Thorsten Fink hatte seinem Mannschaftskapitän den Mittwoch als Deadline gesetzt, um für die Partie in Dortmund berücksichtigt zu werden.