Stuttgart - Kurz vor dem 1:0 für den VfL Wolfsburg war es passiert: Zdravko Kuzmanovic vom VfB Stuttgart wollte einen Schuss von Diego blocken und verletzte sich dabei am Knie.

Nach einer Behandlungspause versuchte es der serbische Nationalspieler noch einmal für kurze Zeit, musste dann jedoch für Elson ausgewechselt werden. Eine Kernspintomographie ergab eine starke Innenbanddehnung im Knie. Kuzmanovic sagte seine Länderspielreise ab und lässt sich in Stuttgart behandeln.