Köln - Kevin Volland hat nach 9 Sekunden ein Tor erzielt - schneller als der Hoffenheimer Stürmer beim Spiel gegen den FC Bayern München hatte vorher noch nie ein Spieler in der gesamten Bundesliga-Historie getroffen. bundesliga.de präsentiert die Infografik zum Tor.

Offiziell werden Volland und Karim Bellarabi mit ihren Treffern jeweils nach 9 Sekunden von nun an gemeinsam als Rekordhalter geführt, obwohl der Ball nach Vollands Schuss einen Tick eher die Torlinie überquerte - genau genommen 0,3 Sekunden eher.