Ron-Robert Zieler gibt den Ton an: Seit April 2011 hat er keine Bundesligasekunde verpasst - © imago
Ron-Robert Zieler gibt den Ton an: Seit April 2011 hat er keine Bundesligasekunde verpasst - © imago
Bundesliga

Zieler: Dauerbrenner mit Führungsqualität

Hannover - Er hält und hält und hält: Ron-Robert Zieler ist der Dauerbrenner bei Hannover 96. Seit dem 9. April 2011 hat der Nationaltorhüter nicht eine Bundesligasekunde im Tor der Niedersachsen verpasst und dabei so manchen Sieg gerettet – zuletzt mit Weltklasse-Paraden beim Auswärtserfolg in Dortmund.

Natürlich war die Pokalpleite in dieser Woche in Aalen ein Dämpfer auf die gute Hannoveraner Stimmung. Das ändert aber nichts daran. dass die Mannschaft den Sieg in Dortmund mit einem Dreier am Samstagnachmittag daheim gegen Eintracht Frankfurt (ab 15:00 Uhr im Liveticker) vergolden kann. Und es ist kein Zufall, dass Ron-Robert Zieler seinen Mitspielern auch verbal den Weg weist: "Die Situation hat sich für uns nach dem Sieg in Dortmund positiv verändert. Jetzt haben wir die Riesenmöglichkeit, zu Hause gegen Frankfurt nachzulegen."