Ralf Fährmann ist DER Rückhalt auf Schalke. Er dirigiert seine Hintermannschaft...(© imago)
Ralf Fährmann ist DER Rückhalt auf Schalke. Er dirigiert seine Hintermannschaft...(© imago)
Bundesliga

Im Fokus: Ralf Fährmann - Unbeeindruckt vom Schalker Saisonstart

An Schalke-Keeper Ralf Fährmann hat es nicht gelegen, dass die Knappen in Mönchengladbach mit 1:4 verloren. Im Gegenteil. Der Torhüter verhinderte mit etlichen Paraden eine höhere Niederlage.

Kein gutes Bild

„Wir hätten auch zehn Stück bekommen können“, meinte ein niedergeschlagener Klass-Jan Huntelaar nach dem Spiel frustriert. Das es kein Debakel wurde, verdankten die Schalker in erster Linie ihrem Torhüter.

Lucien Favre, der Trainer von Borussia Mönchengladbach, steht für Realismus. Er gilt allgemein als unverdächtig, sich zu unbedachten Äußerungen hinreißen zu lassen. Umso bemerkenswerter war seine Kritik nach dem klaren Erfolg im Topspiel gegen Schalke an der Chancenverwertung seiner Mannschaft. Und das nach einem 4:1-Sieg gegen den Champions-League-Teilnehmer Schalke 04.

Das wirft kein gutes Bild auf den Gegner. Mit einer Ausnahme. Denn Ralf Fährmann bestätigte einmal mehr, warum er seit dem 14. Spieltag der vergangenen Saison die unangefochtene Nummer 1 im Kasten der Königsblauen ist. Der 25 Jahre alte Keeper ist in Topform und der Rückhalt einer ansonsten verunsicherten Mannschaft.

Zahlen, die imponieren