Thessaloniki - Trainer Jupp Heynckes muss im Europa-League-Spiel von Bayer Leverkusen gegen Aris Thessaloniki auf Abwehrchef Sami Hyypiä verzichten.

Der 37-jährige Finne prallte am Mittwochabend beim Training im Stadion Kleanthis Vikelidis mit Ersatztorwart Benedikt Fernandez leicht zusammen. Bei der Aktion knickte er allerdings um und verletzte sich am linken Sprunggelenk. Am Donnerstagvormittag absolvierten die Bayer 04-Profis ohne Hyypiä ein Abschlusstraining auf dem Gelände des PAOK FC, Lokalrivale von Aris in Thessaloniki.