Eigentlich hätte Werder Bremens Aaron Hunt am Sonntag zum Fitnesstest der deutschen Nationalmannschaft reisen sollen. Der Offensivallrounder, der bereits am Vormittag beim Training der "Grün-Weißen" fehlte, meldete sich bei Bundestrainer Joachim Löw allerdings mit einem Magen-Darm-Infekt ab.

"Wir müssen nun abwarten, wie es bei ihm weitergeht", konnte Cheftrainer Thomas Schaaf keine Rückkehr des 23-Jährigen in Aussicht stellen.

Auch Schaaf bleibt zuhause

Somit reisten am Sonntagnachmittag die Tim Wiese, Per Mertesacker, Marko Marin und Mesut Özil ohne ihren Mannschaftskameraden nach Stuttgart, wo sich die DFB-Elf bis Dienstagabend zum Lehrgang trifft.

Schaaf selbst bleibt ebenfalls in Bremen und reist nicht wie geplant zu dem für Montag angesetzten Treffen der Bundesliga-Trainer in Stuttgart. "Ich werde nicht hinfahren, ich habe hier genug zu tun", erklärte der 48-Jährige.