Bremen - Aaron Hunt musste beim Training von Werder Bremen am Dienstag aussetzen. Den Bremer Top-Scorer (vier Tore und sechs Vorlagen) plagt eine Muskelverhärtung im Oberschenkel. Ob er bis zum Spiel gegen den FC Schalke 04 (Samstag ab 15 Uhr im Live-Ticker) wieder dabei ist, ließ Werder-Coach Robin Dutt offen.

Außerdem schaute Özkan Yildirim nur zu. Den Deutsch-Türken hat eine Adduktorenverletzung. "Er wird sicherlich noch zwei bis drei Wochen ausfallen", schätzte Dutt. Damit könnte er gerade noch rechtzeitig zum Bundesliga-Endspurt dabei sein. "Das hoffe ich. Ich möchte schnellstmöglich wieder fit werden und dann auch mal längere Zeit ohne Beschwerden bleiben, damit ich angreifen kann", so Yildirim.