Hannover - Die Kulisse war eines Jubiläums würdig. Beim 4:2 der Dortmunder Borussia in Hannover bestritt Mats Hummels vor 49.000 Zuschauern in der ausverkauften HDI-Arena sein 200. Bundesliga-Spiel.

Mit 87 Prozent gewonnenen Duellen war der BVB-Kapitän bei Dortmunds Rekord-Saisonstart mit Abstand zweikampstärkster Spieler auf dem Feld. Doch zufrieden war der Weltmeister nicht: "Vor dem 2:2 muss ich den Ball haben", gibt Hummels zu.

Mit dem Saisonstart ist der 26-Jährige zufrieden, auch wenn es natürlich immer noch etwas zu verbessern gibt: "Es läuft rund, wir sind sehr zufrieden. Wir müssen nur noch einen Tick stabiler werden."

"Wir haben kein einfaches Spiel gewonnen"

Frage: Herr Hummels, viertes Spiel, vierter Sieg. Wie haben Sie die Partie gesehen?

Mats Hummels: Wir haben kein einfaches Spiel gewonnen, sondern eines, das wir kämpferisch für uns entscheiden mussten. Das Spiel war, wie wir es erwartet hatten. Es war wie immer in Hannover in den vergangenen Jahren. Es waren immer sehr enge Spiele. Allerdings meist, so wie heute, mit dem besseren Ende für uns. Ich habe hier bisher nur einmal verloren, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.

Frage: Ein 0:1 kurz vor der Pause in eine 2:1-Führung gedreht. War das der Knackpunkt?

Hummels: Nein. Erst mit dem 4:2 haben wir den Deckel draufgemacht, vorher stand die Partie auf des Messers Schneide. Bis dahin war die Partie offen.

Frage: Beim 2:2 durch Artur Sobiech kurz nach der Pause sahen Sie ein wenig unglücklich aus...

Hummels: Vor dem 2:2 muss ich den Ball haben, ganz klar. Ich gehe mit dem Kopf hin, ihn mit dem Fuß zu nehmen, wäre wohl besser gewesen. Aber egal wie, irgendwie muss ich die Kugel da wegbekommen.

"Die Fans dürfen träumen"

Frage: Der BVB war von Beginn an klar überlegen, es wirkte aber teilweise wie bei einem Handballspiel. Der 96er-Strafraum schien lange Zeit wie vernagelt.

Hummels: Das ist doch schon seit drei, vier Jahren so, dass 80 Prozent der Gegner so defensiv gegen uns spielen. Da müssen wir geduldig bleiben und auf unsere Chance warten.

Frage: Die Fans singen schon von der Meisterschaft.

Hummels: Die Fans dürfen träumen. Wir sind sehr gut in die Saison gestartet. Es läuft rund, wir sind sehr zufrieden. Wir müssen nur noch einen Tick stabiler werden.

Aus Hannover berichtet Jürgen Blöhs