Roman Hubnik bleibt bei Hertha BSC. Der 25 Jahre alte Innenverteidiger unterzeichnete einen neuen Vier-Jahres-Vertrag beim Hauptstadt-Club.

Der tschechische Nationalspieler war im Dezember 2009 von FK Moskau ausgeliehen worden, jetzt einigten sich die Vereine über den endgültigen Transfer Hubniks nach Berlin.

"Bis zu seiner Verletzung hat Roman Hubnik unserer Abwehr sehr viel Stabilität verliehen. Wir freuen uns sehr, dass er Hertha BSC treu bleibt und das Unternehmen Wiederaufstieg mit uns angehen wird”, sagt Hertha-Geschäftsführer Michael Preetz.