Köln - Der Hamburger SV hat ein kurzfristig angesetztes Testspiel gegen den Oberligisten SC Victoria Hamburg 8:0 (2:0) gewonnen. Für den Tabellen-17. trafen Lewis Holtby (15. und 16.), Nachwuchs-Spieler Nils Brüning (52. und 88.), Gojko Kacar (58.), Ivo Ilicevic bei seinem Comeback (65.) und Philipp Müller (69. und 90.).

Damit erzielte die Mannschaft von Joe Zinnbauer doppelt so viele Treffer wie in der gesamten bisherigen Bundesliga-Saison. Neben Ilicevic feierte auch Slobodan Rajkovic sein Comeback nach einem Kreubandriss.