Hamburg - Seit gut einer Woche wird in den italienischen und nun auch in den deutschen Medien über ein Interesse von Juventus Turin an Eljero Elia berichtet. Und es stimmt: Der italienische Rekordmeister hat für den holländischen Nationalspieler ein offizielles Angebot abgegeben.

Dies erreichte den HSV am Dienstagabend (09.08.11). Doch Frank Arnesen schiebt einem Wechsel einen Riegel vor. "Wir wollen Eljero Elia nicht abgeben und haben auch keine Not, ihn zu verkaufen. Er ist ein ganz wichtiger Spieler für uns", bezieht der Sportchef klar und deutlich Stellung zu dem Angebot. Auch Elia hatte in den vergangenen Wochen immer wieder betont, dass er beim HSV bleiben möchte und keine Veranlassung für einen Wechsel sieht.