Der Hamburger SV verpflichtet zum 1. Juli 2009 Tolgay Arslan von Borussia Dortmund.

Der offensive Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei zu den Rothosen und erhält einen Lizenzspielervertrag bis zum 30.06.2013. Aktuell spielt Arslan in der U19 von Borussia Dortmund und hat in der aktuellen Spielzeit in 13 Pflichtspielen 21 Tore erzielt.

Arslan soll Abitur machen

Im Winter absolvierte der 18-Jährige mit den BVB-Profis das Trainingslager. "Wir freuen uns sehr, dass Tolgay zu uns kommt. Er ist ein sehr talentierter, technisch hervorragender Spieler. Es ist angedacht, dass er in Hamburg die 13. Klasse eines Gymnasiums besucht und sein Abitur macht", so Sportchef Dietmar Beiersdorfer gegenüber hsv.de.