Nach dem Transfer-Doppelschlag am Mittwochabend mit den Verpflichtungen von Nationalspieler Marcell Jansen und des Brasilianers Alex Silva steht der Hamburger SV offenbar vor dem nächsten Coup.

Auch der von zahlreichen europäischen Topclubs umworbene Mittelfeldspieler Thiago Neves soll an die Elbe wechseln. Das bestätigte HSV-Pressesprecher Jörn Wolf am Donnerstagmorgen gegenüber N24.

Bernd Hoffmann, Vorstandsvorsitzender des Hamburger SV, bestätigte später im DSF: "Er ist sicherlich auch ein Spieler, der uns interessiert und wir sind in den Gesprächen schon recht weit fortgeschritten. Ich bin da auch ganz zuversichtlich."

Stepanek verliehen

Neves gewann zuletzt an der Seite von Alex Silva mit der Selecao die olympische Bronzemedaille in Peking, wurde bei der 0:3-Halbfinalpleite gegen den späteren Olympiasieger Argentinien allerdings des Feldes verwiesen.

Unterdessen gab der HSV bekannt, Miroslav Stepanek für eine Spielzeit zum SV Superfund Kapfenberg zu verleihen. Der 18-jährige tschechische U 19-Nationalspieler kam 2006 nach Hamburg und erhielt im Mai 2008 einen Profivertrag.