Bundesliga

HSV bangt um Guerrero

Der Hamburger SV muss am kommenden Sonntag im Spitzenspiel gegen die TSG Hoffenheim voraussichtlich auf Angreifer Paolo Guerrero verzichten.

Der Peruaner zog sich im UEFA Cup-Spiel bei MSK Zilina eine schmerzhafte Wadenprellung zu.

"Der Einsatz von Paolo ist fraglich", so Martin Jol gegenüber hsv.de. Eine Entscheidung über einen Einsatz, wird erst vor dem Spiel fallen.