Riesen-Pech für Tim Hoogland: Der Kapitän von Mainz 05 hat sich einen Korbhenkelriss, einen Außenmeniskusriss und einen leichten Einriss des Innenbands im rechten Knie zugezogen.

Das ergab eine Untersuchung im Anschluss an das Heimspiel der 05er gegen Borussia Mönchengladbach, bei dem Hoogland nach gut 40 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.

OP am Dienstag

Hoogland wird am Dienstag in Straubing am Knie operiert und wird voraussichtlich mehrere Wochen ausfallen.