Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat nach dem 0:0 gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf am Samstag mit Tim Hoogland und Cristian Molinaro zwei verletzte Spieler zu beklagen.

Rechtsverteidiger Tim Hoogland erlitt gegen die Fortuna einen Bänderriss im Sprunggelenk und musste deshalb bereits in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden.

Linksverteidiger Cristian Molinaro trug nach einem Zusammenprall in der Anfangsphase eine Schulterverletzung davon und musste zur Halbzeit in der Kabine bleiben.