Mainz - Lewis Holtby hat von den Ärzten nach einem neurologischen Check am Montag grünes Licht für einen sofortigen Wiedereinstieg ins Training erhalten.

Der Offensivspieler des 1. FSV Mainz 05 hatte sich am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen und die Nacht auf Sonntag unter ärztlicher Aufsicht verbracht. Die Mannschaft absolviert am Dienstag um 10 Uhr ihr erstes Training in dieser Woche.