Dortmund - Borussia Dortmund darf im Bundesliga-Heimspiel am Samstag im Signal Iduna Park gegen den Hamburger SV (ab 18 Uhr im Live-Ticker) auf den Einsatz von Torjäger Robert Lewandowski hoffen. Der 25 Jahre alte Angreifer kehrte mit einer Sehnenreizung im Knie vorzeitig von der polnischen Nationalmannschaft zurück und verzichtet auf einen Einsatz Dienstagabend im WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino.

BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun diagnostizierte am Dienstag bei Lewandowski eine Sehnenreizung im linken Knie und verordnete dem Stürmer zunächst eine weitere, zweitägige Trainingspause. Sein Einsatz am Samstag gegen den HSV, so die Einschätzung des Mediziners, ist "nicht ausgeschlossen".