Chinedu Obasi kann sich jetzt wieder voll auf 1899 konzentrieren
Chinedu Obasi kann sich jetzt wieder voll auf 1899 konzentrieren
Bundesliga

Hoffenheims "Silberjunge" ist zurück

Wie im Vorfeld vereinbart ist Hoffenheims Olympia-Teilnehmer Chinedu Obasi am Sonntag wieder in Deutschland eingetroffen. Mit im Gepäck: Die Silbermedaille aus Peking.

Für Obasi wird einer der ersten Wege aber zu Team-Arzt Dr. Pieter Beks gehen. Im Finale am Samstag spielte Obasi wegen Schmerzen im rechten Unterschenkel nicht und wird sich am Montag genauer untersuchen lassen. Das Lachen im Gesicht des Nigerianers verging ihm aber deswegen nicht, denn er ist stolz auf seine Silbermedaille und ganz Hoffenheim ist stolz, einen erfolgreichen Olympia-Teilnehmer in seinen Reihen zu haben.