1899 Hoffenheim unterlag am Dienstagnachmittag in einem Testspiel beim SV Wehen Wiesbaden mit 1:2 (1:0).

Vor 1.431 Zuschauern erzielte Chinedu Obasi den Hoffenheimer Treffer. Hübner und Schmidt trafen für die Gastgeber. Ein neues Gesicht stand bei Hoffenheim in der BRITA Arena in der Startelf. Fabricio durfte zum ersten Mal sein Trikot mit der Nummer 6 tragen.

Tore: 0:1 Obasi (26.), 1:1 B. Hübner (66.), 2:1 Schmidt (82. FE)

1899 Hoffenheim spielte:

1.Halbzeit: Haas - Janker, Vorsah, Nilsson, Ibertsberger - Fabricio, Conrad, Weis - Obasi, Sanogo, Terrazzino

2. Halbzeit: Özcan - Fabricio, Janker (68. Strifler), Nilsson, Klingmann - Hock, Groß, Teber - Brandstetter, Wellington, Broghammer

SVWW spielte: Alexander Walke (46. Thomas Richter) - Fabian Schönheim (46. Ales Kokot), Dajan Simac (46. Torge Hollmann), Kristjan Glibo (70. Thorsten Barg), Marko Kopilas (73. Vlado Jeknic) - Benjamin Hübner (87. Slobodan Lakicevic), Sandro Schwarz (66. Benjamin Siegert), Madi Panandetiguiri (66. Erwin Koen), Levan Tskitishvili (77. Dennis Schmidt) - Ronny König (59. Dominik Stroh-Engel), Marcel Ziemer (59. Bakary Diakité)