Bundesligist 1899 Hoffenheim vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Die Kraichgauer haben sich die Dienste von Torhüter Tom Starke gesichert.

Der 29-jährige kommt ablösefrei vom MSV Duisburg aus der 2. Bundesliga und unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre bis zum 30. Juni 2013.

"Passt sportlich und als Persönlichkeit"

Der 1,94 m große Schlussmann kann die Erfahrung aus 33 Bundesliga- und 101 Zweitliga-Spielen aufweisen. "Ich freue mich auf die Herausforderung in Hoffenheim. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass hier ein sehr professionelles Umfeld entstanden ist und ich möchte mich hier weiter entwickeln und dazu beitragen, dass sich der Club in der Bundesliga etabliert", sagte Starke nach seiner Vertragsunterschrift.

1899-Manager Jan Schindelmeiser fügte hinzu: "Wir sind davon überzeugt, dass Tom Starke sportlich und als Persönlichkeit hervorragend in unseren Kader passt."

Der ehemalige Jugend-Nationalspieler wechselte bereits als 18-jähriger im Jahr 1999 von Dynamo Dresden zu Bayer Leverkusen, für das er bis Ende 2003 spielte. Mit Leverkusens A-Jugend wurde er 2000 Deutscher Meister und mit der Amateurmannschaft 2001 Oberligameister. Im Dezember 2003 wurde er an den Hamburger SV ausgeliehen, wo er seine ersten beiden Bundesligaspiele bestritten hat. Im Juli 2007 wechselte er zum damaligen Erstligisten MSV Duisburg.