Hoffenheim - Die TSG 1899 Hoffenheimhat den letzten Test vor dem Start in die Bundesliga-Rückrunde gegen den rumänischen Pokalsieger Astra Giurgiu mit 3:1 für sich entschieden.

Oros erzielte zunächst ein Eigentor, ehe der zur Pause eingewechselte Anthony Modeste erhöhte. Budescu gelang der Anschluss per Elfmeter. Dann stellte Nicolai Rapp den Endstand her.

Trainer Markus Gisdol sagte nach dem Spiel: "Es war zum Ende unserer Vorbereitung ein wichtiger Test gegen einen guten Gegner. Nach dem Trainingslager und den beiden Testspielen in Deutschland kann man von einer gelungenen Vorbereitung sprechen."

Die Hoffenheimer schließen am kommenden Sonntag (17.30 Uhr) den 18. Spieltag mit der Begegnung beim FC Augsburg ab. Mit einem Erfolg könnte die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol die Augsburger überflügeln und in der Tabelle den sechsten und damit letzten Platz für die internationalen Wettbewerb übernehmen.