Zuzenhausen - 1899 Hoffenheim ist von der Stärke seines Torwart-Duos überzeugt und hat Stammkeeper Koen Casteels und dessen Vertreter Jens Grahl mit neuen Verträgen ausgestattet.

Wie die Kraichgauer am Montag mitteilten, verlängerte der Belgier Casteels (21) seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017. Grahl (25), dessen Kontrakt im kommenden Jahr ausgelaufen wäre, unterzeichnete ein neues Arbeitspapier bis zum Ende der Saison 2016.

Vor allem Casteels mauserte sich in Hoffenheim zum Leistungsträger und schaffte unter Trainer Markus Gisdol den Sprung in die belgische Nationalmannschaft und mit dieser die Qualifikation für die WM-Endrunde 2014.