Leverkusen - Köln feierte seinen höchsten Sieg in Leverkusen überhaupt - mit drei Toren Differenz hatte der FC beim Nachbarn noch nie gewonnen.

  • Nach zuvor neun ungeschlagenen Heimspielen musste Leverkusen erstmals seit Januar wieder eine Niederlage in der heimischen BayArena hinnehmen.

  • Der 1. FC Köln feierte in dieser Spielzeit schon genauso viele Auswärtssiege (zwei) wie in der kompletten Vorsaison.

  • Lukas Podolski schnürte erstmals seit Mai 2008 auswärts einen Doppelpack.

  • Milivoje Novakovic bereitete erstmals in seiner Bundesliga-Karriere drei Tore in einem Spiel vor.

  • Podolski lief erstmals in dieser Saison über zehn km (und dann gleich 11,1) – nur die beiden Sechser Jajalo und Riether brachten es beim FC auf eine höhere Laufleistung.

  • In seinen ersten vier Bundesliga-Spielen kassierte Bernd Leno nur einen Gegentreffer, nun gleich vier in einer Partie.

  • Michael Ballack war zum Zeitpunkt seiner Auswechslung so viel gelaufen wie kein anderer Spieler (7,3 km) – allerdings kam er kein einziges Mal zum Torschuss.

  • Andre Schürrle kassierte den ersten Platzverweis seiner Profi-Karriere.

  • Ammar Jemal feierte sein Bundesliga-Debüt - er ist der erste Tunesier in Kölns Bundesliga-Geschichte.