Großes Verletzungspech für Vasilios Plaitsikas: Der 21-Jährige fällt bis zum Ende der Rückrunde aus.

Die Verletzung im linken Knie, aufgrund der der Mittelfeldspieler vorzeitig aus dem Trainingslager in Spanien abreisen musste, erwies sich nun als Kreuzbandriss.

OP-Termin in München

Der griechische Nationalspieler wird in der kommenden Woche in München operiert und den "Knappen" damit in den kommenden Monaten nicht zur Verfügung stehen.

Pliatsikas, der vor der Saison von AEK Athen nach Gelsenkirchen gewechselt war, kam in der Vorrunde auf acht Einsätze.