Leverkusen - Bayer 04-Mittelfeldspieler Tranquillo Barnetta muss am Montag aufgrund der Folgen einer in der Vorsaison erlittenen Meniskusverletzung am rechten Knie operiert werden.

Der Schweizer Nationalspieler, der seiner Mannschaft schon in den vergangenen Wochen wegen einer Verletzung am Hüftbeuger fehlte, wird Bayer 04 damit in der laufenden Bundesliga-Hinrunde voraussichtlich nicht mehr zur Verfügung stehen.

Der Eingriff wird im Beisein von Bayer 04-Mannschaftsarzt Gregor Hencke in Augsburg von Dr. Ulrich Boenisch durchgeführt.