Köln - Wir sind wieder mitten drin! Der erste Spieltag der neuen Bundesliga-Saison ist im vollen Gange. Alles was in den bisherigen Partien passiert ist und was am Sonntag noch auf uns zukommt - Der Überblick.

Boateng zu Gast bei Merkel

Große Ehre für Bayern-Profi Jérôme Boateng. Deutschlands frisch gekürter Fußballer des Jahres war am Sonntag auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel beim alljährlichen Tag der offenen Tür im Kanzleramt in Berlin zu Gast. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr das Thema „Migration und Integration“.

Nächster Neuzugang aus Salzburg

RB Leipzig hat sich wenige Stunden vor seiner Premiere in der Fußball-Bundesliga noch einmal Verstärkung von Red Bull Salzburg geholt. Wie der Aufsteiger am Sonntagnachmittag mitteilte, wechselt Defensiv-Allrounder Bernardo (21) nach Sachsen. Der Brasilianer, der in der Innenverteidigung, auf dem Flügel und auf der "Sechs" agieren kann, unterzeichnete einen Fünfjahresvertrag.

"Er hat sich im letzten halben Jahr in Salzburg sehr gut und schnell weiterentwickelt und passt mit seinen Fähigkeiten in unser Profil", sagte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick über den Linksfuß. "Durch seine Verpflichtung erhöhen wir noch einmal unsere Qualität im Defensivbereich."

Die Aufstellungen

In 60 Minuten geht's los

#BSCSCF: Die Rekorde zur Partie

Der SC Freiburg spielte zuletzt gerne gegen Hertha BSC : Die Breisgauer sind seit sechs Spielen gegen die Berliner ungeschalgen (zwei Siege, vier Remis).

Höchster Heimsieg Hertha: 3:1 am 09.04.2005

Höchster Auswärtserfolg Freiburg bei Hertha: 4:0 am 20.09.2009

Meiste Zuschauer: 45.778 am 10.04.2012

>>> Die Fakten zur Partie

Halbzeit in der 2. Bundesliga

Ab zum Liveticker!

Die drei Partien der 2. Bundesliga jetzt hier live verfolgen.

>>> Zum Ticker

Ausfall beim HSV

Im ersten Saisonspiel des Hamburger SV hat sich Gideon Jung eine Vertzung zugezogen. Wir wünschen gute Besserung.

Schürrle nicht zur Nationalmannschaft

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund laboriert an leichten Rückenproblemen. Aus diesem Grund sagte André Schürrle im Anschluss an das Liga-Auftaktspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 (2:1) seine Teilnahme an diesen Länderspielen ab.

Die Aufstellungen

Die ersten sind im Stadion

#SGDSTP: Vorsicht vor Dynamo

Mit dem 1:0-Sieg gegen Schalke hat Eintracht Frankfurt gleich für eine Überraschung zum Saisonstart gesorgt. Keine Überraschung war hingegen den Torschütze: Alexander Meier war mal wieder der Held der Eintracht.

>>> Zum Matchcenter

#EBSFCN: Ausgeglichene Bilanz

Eintracht Braunschweig gegen den 1. FC Nürnberg, diese Partie am Sonntag um 13.30 Uhr ist ein Duell zweier Bundesliga-Gründungsmitglieder. Beide wurden auch schon Deutscher Meister, Braunschweig im Jahr 1967, Nürnberg ein Jahr später.

>>> Zum Matchcenter

#DSCFCU: Vorteil für die Gastgeber

© imago / Contrast

In den bisherigen zwölf Duellen von Arminia Bielefeld mit dem 1. FC Union Berlin in der 2. Bundesliga gewann nur einmal die Auswärtsmannschaft. Setzt sich diese Serie am Sonntag um 13.30 Uhr fort?

>>> Zum Matchcenter

Video: Das Premieren-Duell

Diese fünf Dinge müssen Sie über die Partie TSG Hoffenheim gegen RB Leipzig wissen.

Alex Meier "Fußball-Gott"

Mit dem 1:0-Sieg gegen Schalke hat Eintracht Frankfurt gleich für eine Überraschung zum Saisonstart gesorgt. Keine Überraschung war hingegen den Torschütze: Alexander Meier war mal wieder der Held der Eintracht.

>>> Zum Artikel

#BVB: Das Rennen hat begonnen

Mit einem breiten Grinsen war Pierre-Emerick Aubameyang nach dem Abpfiff Richtung Kabine geschlendert: Spiel gewonnen, Doppelpack geschnürt – und das Duell um die Torjägerkrone mit Robert Lewandowski gleich mal ordentlich eröffnet. "The race ist on", verkündete der Dortmunder Stürmer ebenso lässig wie gut gelaunt – "Das Rennen hat begonnen."

>>> Zum Artikel

Die besten Bilder

Klicken Sie sich durch unsere XXL-Galerie mit den schönsten, spektakulärsten und besten Bildern des 1. Spieltags.

>>> Zur Galerie

#FCBSVW: Neue Facetten

Er wolle keine Revolution starten, hatte Ancelotti bei seiner Vorstellung verkündet. Seine Worte nach dem 6:0-Auftaktsieg gegen Bremen klangen ähnlich. "Diese Mannschaft hat eine phantastische Qualität, die sie in der Guardiola-Ära gelernt hat. Ich möchte diese Qualität nicht verändern", sagte Ancelotti.

>>> So hat Ancelotti den FC Bayern verändert

>>> Zum Matchcenter FC Bayern München - SV Werder Bremen