Köln - Welttrainer Pep Guardiola und Rekordbrecher Robert Lewandowski beim FC Bayern München, Vetrauen gegenüber Stuttgarts Trainer Jürgen Kramny und Trainingseinheiten bei den Clubs. Das steht heute bei den Bundesligisten auf dem Programm.

Welttrainer in der Bundesliga

Bayerns Trainer Pep Guardiola ist für die Wahl zum Trainer des Jahres 2015 nominiert.

"Jürgen hat die Situation gut angenommen"

Jürgen Kramny wird auch am kommenden Spieltag auf der Bank des VfB Stuttgart sitzen. "Jürgen wird die Mannschaft auf das Spiel gegen Bremen vorbereiten und am Sonntag auf der Bank sitzen. Wir haben von Anfang an betont, dass wir in der Trainerfrage Zeit brauchen werden und bei der Besetzung dieser wichtigen Position nicht überstürzt handeln werden", so VfB-Sportdirektor Robin Dutt.

"Er hat die Situation gemeinsam mit seinem Trainerteam gut angenommen und sich in den ersten Tagen verständlicherweise auf die wesentliche Dinge konzentriert. Er strahlt eine gewisse Ruhe und Sachlichkeit aus, gleichzeitig ist er in seinem Umgang mit der Mannschaft aber auch emotional und macht den Spielern sehr deutlich, was er von ihnen erwartet. Auch am kommenden Sonntag werden Emotion und Mentalität wichtige Faktoren für den Ausgang des Spiels sein", so Dutt weiter.

Weltrekord-Lewandowski

Herzlichen Glückwunsch! Robert Lewandowski ist im Rahmen der Guniness World Records vier mal ausgezeichnet worden: Schnellster Hattrick, schnellster Viererpack, schnellster Fünferpack und fünf Tore nach Einwechslung.

Zum Artikel: Fünf Tore, vier Weltrekorde

Bundesliga-Adventskalender

Morgen hat das Warten ein Ende! Dann können Sie einen von über 240 exklusiven Preise im Adventskalender der Bundesliga gewinnen.Xabi Alonso, Shinji Kagawa und Co. sind auch schon gespannt!

Teilnehmen können Sie hier!

Die einen trainieren, die anderen pausieren

Montag nach dem 14. Spietag bedeutet Montag vor dem 15. Spieltag. Beim VfB Stuttgart ist Toni Sunjic zurück auf den Trainingsplatz gekehrt. Die TSG 1899 Hoffenheim startet nach dem turbulenten 3:3 gegen Borussia Mönchengladbach mit einem trainingsfreien Tag in die Woche.