Köln - Borussia Dortmund hat sich auf die weite Reise zum Europa-League-Match nach Krasnodar gemacht. Die Kollegen in Deutschland bereiten sich bei Regen und Kälte auf den nächsten Bundesliga-Spieltag vor. Das steht heute in der Bundesliga auf dem Programm.

VfB präsentiert Kramny

Jürgen Kramny soll den VfB Stuttgart am Sonntag in Dortmund zum Erfolg führen. Der Trainer der U23 der Schwaben übernimmt die Profis als Interimscoach. In seiner ersten Pressekonferenz spricht er über den kommenden Gegner: "Wir gehen das Spiel sehr konzentriert an. Dortmund hat herausragende Fußballer. Es ist wichtig, dass wir kompakt stehen."

Alley-oop

Nicht nur auf dem Fußballplatz macht Sebastian Rode eine gute Figur, auch beim Basketball kann der Bayern-Mittelfeldspieler durchaus mithalten - und mit coolen Kunststücken aufwarten. Zusammen mit zwei Stars der Basketball-Riesen des Clubs macht Rode einen Alley-oop.

Der BVB ist da

Die Borussia ist in Krasnodar angekommen. Ab ins Hotel und ausruhen. Morgen reicht ein Dreier zum Gruppensieg.

"Haben Erfahrung gesammelt"

Auch beim FC Augsburg herrscht vor dem Europa-League-Match Morgen gegen Athletic Bilbao (19 Uhr) gute Laune. Mit einem klaren Sieg können die Fuggerstädter die Spanier sogar überflügeln. Coach Markus Weinzierl ist von seiner Mannschaft überzeugt: "Ein hochinteressantes Spiel mit einer guten Ausgangsposition. Wir wollen gegen einen guten Gegner unsere beste Leistung zeigen! Wir haben international jetzt schon ein bisschen Erfahrung gesammelt, und die Siege gegen Alkmaar geben Auftrieb."

"Einzug in K.o.-Phase klar machen"

Ein Sieg Morgen Abend (19 Uhr) gegen Apoel Nikosia und der FC Schalke 04 überwintert sicher in der Europa League. In der Pressekonferenz hat Coach André Breitenreiter seine Mannschaft schon mal heiß gemacht: "Wir wollen uns morgen Selbstvertrauen holen und den Einzug in die K.o.-Phase klarmachen." Und auch in der Bundesliga soll es bald wieder aufwärts gehen: "Ich bin mir sicher, dass wir bis zum Winter noch Siege einfahren und uns eine gute Ausgangslage für die Rückrunde erarbeiten werden."

"Haben unsere Ziele bisher erreicht"

Darmstadt 98 ist heiß auf das Flutlichtspiel am Freitag (20.30 Uhr) gegen den 1. FC Köln. Lilien-Coach Dirk Schuster in der Pressekonferenz: "Wir freuen uns auf den FC, ein gut organisiertes Team, das auch auswärts, zuletzt in Leverkusen, gute Leistungen liefert. Die Stimmung in unserm Team ist sehr gut, wir haben unsere Ziele bislang erreicht."

Refugees Welcome

Schalke tut etwas. Die Knappen haben für Flüchtlinge gesammelt. Sascha Riether und Fabian Giefer besuchen die Flüchtlinge.

Die Fans sind schon da

Der VfL Wolfsburg spielt um 18 Uhr in Moskau gegen ZSKA. Die Fans der Wölfe nutzen die Reise zum Sight-Seeing in der russischen Metropole.

Nah dran

Ein ganz besonderer Nachmittag für die Knappen-Kids. Die Jungen und Mädchen aus dem Kids-Club des FC Schalke durften Schalke-Star Roman Neustädter Löcher in den Bauch fragen. Ein unvergessliches Erlebnis.

Beeindruckende Serie

Neun Spiele in Folge hat der FC Bayern jetzt in der Champions League zu Hause gewonnen. In der laufenden Gruppenphase heißt das Torverhältnis 14:1.

Rekordhalter

Wieder mal ein Rekord für Thomas Müller. Der Bayern-Torjäger feiert gegen Piräus bereits seinen 50. Sieg in der Champions League - und ist damit der jüngste Spieler in der Geschichte des Wettbewebs, der diese Marke erreicht.

Entscheidungen

Mit Borussia Mönchengladbach und dem VfL Wolfsburg treten heute wieder zwei Bundesliga-Clubs in der Champions League an. Gladbach möchte mit einem Sieg gegen den FC Sevilla (Anstoß: 20.45 Uhr) Platz drei und damit das Weiterkommen in der Europa League schaffen, Wolfsburg kann sich noch fürs Achtelfinale der Champions League qualifizieren. Ein Dreier bei ZSKA Moskau (Anstoß: 18 Uhr) wäre da sehr hilfreich - zur Vorschau.

Abflug

Eine weite Reise steht für den BVB an. 2.400 Kilometer ist Krasnodar von Dortmund entfernt. Morgen spielen die Borussen in der Europa League beim Sechsten der russischen Liga. Der BVB kann vorzeitig den Gruppensieg klar machen.

Happy Birthday

Bayerns Altmeister wird 34! Xabi Alonso feiert heute Geburtstag, von zahlreichen Mitspielern gibt es Glückwünsche via Twitter. Das schönste Geschenk gab es schon gestern Abend - den 4:1-Sieg gegen Olympiakos Piräus und den Gruppensieg in der Champions League.

Hundewetter

Die Bundesliga trotzt dem schmuddeligen Herbstwetter. Überall in der Republik Regen und niedrige Temperaturen. Trainiert wird natürlich dennoch.