Roman Weidenfeller bleibt ein weiteres Jahr bei Borussia Dortmund - © imago
Roman Weidenfeller bleibt ein weiteres Jahr bei Borussia Dortmund - © imago
Bundesliga

Heute in der Bundesliga

Köln - Der 20. Spieltag steht vor der Tür. Bei den Clubs bedeutet das vor allem Abschlusstraining und Pressekonferenzen.

Borussia Dortmund und Roman Weidenfeller haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2017 verlängert. "Ich bin glücklich und dankbar, auch weiterhin ein Teil der neuen, positiven Entwicklung des BVB zu sein", erklärte der 35 Jahre alte Torhüter.

Weidenfeller, der zum Kader der deutschen Fußballnationalmannschaft zählte, die im Sommer 2014 in Brasilien Weltmeister wurde, spielt seit fast 14 Jahren für Borussia Dortmund. Er ist der mit Abstand dienstälteste Spieler im Kader und rangiert in der Liste aller BVB-Spieler mit den meisten Bundesliga-Einsätzen auf Rang zwei.

Das sagen die Trainer

Die wichtigsten Aussagen von den Pressekonferenzen vor dem 20. Spieltag.

Spannender Auftakt

Wer pfeift wo?

Aufstellungen, Fakten und mehr