Köln - Die Länderspielpause ist rum, endlich wieder Bundesliga! Heute Abend startet der 4. Spieltag mit dem Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV. Was sich in der Bundesliga am Freitag sonst noch alles tut, erfahren sie hier.

Bitter! Felipe Lopez hat sich verletzt

Der VfL-Innenverteidiger Felipe Lopez erlitt beim Training am Donnerstag einen Mittelfußbruch. Lopes, der nach langer Pause aufgrund einer transitorisch ischämischen Attacke erst kürzlich aus dem Reha-Training wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt war, fällt somit längerfristig aus.

Ailton!

Trainiert wird auch noch

Zum Schluss sprechen Veh und Weinzierl:

Hannover gegen Dortmund: So könnten sie spielen

PK-Feuerwerk geht weiter: Erst Gisdol, jetzt Guardiola

Jetzt ist Viktor Skripnik an der Reihe

Pressekonferenzen beginnen

Der BVB-Coach Thomas Tuchel stellt sich vor dem Spiel gegen Hannover den Fragen der Presse, auch Martin Schmidt sitzt in Mainz vor den Mikrofonen.

Abschlusstraining läuft

Der FC Bayern bereitet sich auf das Spiel gegen Augsburg vor. Hier finden Sie die Vorschau.

Der Rasenmäher rennt

Auch in den Stadien laufen die Vorbereitungen auf den Spieltag. In Hannover verpasst der Greenkeeper dem Rasen den letzten Schliff, in Köln ist es ein ruhiger morgen.

Traditionsduell

Mit dem Spiel zweier echter Traditionclubs startet heute Abend (ab 20:00 Uhr im Liveticker) der 4. Spieltag.

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zum Spiel vorab.

© DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

Das PK-Gewitter

Auch heute halten zahlreiche Clubs noch ihre Pressekonferenzen vor den Spielen am Wochenende ab. Hier der Plan für Freitag:

Auf dem Weg

Die Auswärtsmannschaften machen sich langsam schon auf den Weg. So z.B. der SV Darmstadt und Borussia Dortmund.

Des Kaisers 70. Geburtstag

Die Lichtgestalt des deutschen Fußballs wird heute 70 Jahre alt! bundesliga.de hat Franz Beckenbauer eine komplette Sonderseite gewidmet. Geschichten, Infografiken, Videos und Bilder - alles zum Leben und der Karriere des Kaisers finden sie hier.

So gratulieren die Clubs und Spieler in den sozialen Netzen: