Im Borussia-Park treffen ab 15:30 Uhr Mönchengladbach und die Bayern aufeinander
Im Borussia-Park treffen ab 15:30 Uhr Mönchengladbach und die Bayern aufeinander
Bundesliga

Super-Samstag: Das passiert heute in der Bundesliga

Köln - Der 15. Spieltag steht im Zeichen der Topteams: Borussia Mönchengladbach empfängt den FC Bayern München, die Verfolger Hertha BSC und Bayer Leverkusen treffen aufeinander, Borussia Dortmund tritt am Abend beim VfL Wolfsburg an. bundesliga.de stimmt Sie auf die Duelle ein:

Guardiola rotiert nicht!

In den letzten 99 Pflichtspielen änderte Pep Guardiola seine Startelf von Spiel zu Spiel immer auf mindestens einer Position. Heute lässt er erstmals seit Januar 2014 zweimal in Folge mit der gleichen Anfangsformation spielen. In Mönchengladbach beginnen die gleichen 11 Spieler wie gegen Hertha BSC.

Die Startelf des FC Bayern:

Und hier weitere Startaufstellungen:

Jubiläum für Hecking

Ribery im Bayern-Kader

Nach neun Monaten Leidenszeit absolvierte Franck Ribery unter der Woche erstmals wieder das Mannschaftstraining beim FC Bayern, die Schmerzen im Sprunggelenk gehören endlich der Vergangenheit an. "Das ist eine große Nachricht für uns", sagte sein Trainer Pep Guardiola über die Rückkehr des Franzosen. Auch die letzte Einheit vor dem Gladbach-Spiel zog Ribéry am Freitagnachmittag voll durch, so dass Guardiola entschloss, ihn mit an den Niederrhein zu nehmen. Auch Mitspieler Jerome Boateng freut sich:

Wer pfeift wo?

Hier finden Sie alle Schiedsrichteransetzungen dieses Wochenendes!

Vorfreude steigt

Die meisten Mannschaften haben schon die Spielstätten erreicht, und die Spieler freuen sich auf die Partien:

Duell der Top-Scorer

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA
- © imago / Team 2