Warmlaufen und Training vor dem Spiel gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund bei Hertha BSC. Mit Neuzugang Niklas Stark (2.v.r.) - © © imago / Contrast
Warmlaufen und Training vor dem Spiel gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund bei Hertha BSC. Mit Neuzugang Niklas Stark (2.v.r.) - © © imago / Contrast
Bundesliga

Heute in der Bundesliga

Köln - Nach dem Spieltag ist vor dem Spieltag. Nachdem einige Teams am gestrigen Montag einen trainingsfreien Tag hatten, geht es heute mit Blick auf das kommende Wochenende weiter! Doch nicht alle Mannschaften sind wieder im Einsatz. Was am Dienstag in der Bundesliga passiert, gibt es hier in der Übersicht.

Lederhosen an!

Foto-Shooting mal anders: Anstoßen und lächeln in München! Das Oktoberfest ist schließlich nicht mehr fern.

Andrang beim FCB-Training

Beim öffentlichen Training an Säbener Straße ist viel los. Die Fans wollen die Stars des FC Bayern bei der Vorbereitung auf das Top-Spiel am kommenden Samstag gegen Bayer 04 Leverkusen zuschauen.

Autogramme am laufenden Band

Bei Hertha BSC wird geschrieben, was das Zeug hält. Ob Trikot oder Ball, die Profis aus der Hauptstadt signieren am Mittag zahlreiche Fanartikel.

Individuelles Training

Benedikt Höwedes schuftet nach seiner Verletzung auf Sprunggelenk für sein Comeback beim FC Schalke 04. Auch Matthias Ostrzolek vom Hamburger SV trainiert nach einer Prellung vorerst ohne Ball.

Gute Besserung!

Leverkusens Neuzugang Charles Aranguiz wurde erfolgreich operiert.

Neue Gesichter

Im Video trainieren die beiden Neuzugänge bereits mit: Eduardo Vargas bei der TSG 1899 Hoffenheim und Niklas Stark bei Hertha BSC.

Training, Training, Training

So starten die Bundesliga-Clubs in den heutigen Trainingstag:

Beim BVB ruht der Ball

Nach der Übernahme der Tabellenführung hat sich Borussia Dortmund eine Pause verdient. Am kommenden Donnerstag steht bereits das Rückspien in der Qualifikation der Europa-League an. Dann empfängt die Mannschaft von Thomas Thuchel den Odds BK.

Erst die Autogramme...

... dann das Training. Beim Hamburger SV werden zum Start in den Tag zahlreiche Trikots signiert. Anschließend geht es für die HSV-Profis auf den Trainingsplatz.

Doppelgänger

Auch der FC Augsburg startet über die sozialen Netzwerke munter in den Tag und twittert ein Fan-Bild aus "Augsburg" in Südafrika.

Herzlichen Glückwunsch!

Zum Start in den Tag gratulieren die Vereine ihren Kollegen zum Geburtstag: Der VfL Wolfsburg wünscht Ricardo Rodriguez alles Gute, Borussia Dortmund Sportdirektor Michael Zorc.