Berlin - Hertha BSC hat den Vertrag mit Nico Schulz (20) um drei Jahre bis 2016 verlängert. Der Mittelfeldspieler unterzeichnete am Samstag eine dementsprechende Vereinbarung.

Michael Preetz, Geschäftsführer Sport, bei Hertha BSC: "Wir sind sehr froh, dass wir mit Nico Schulz erneut ein Hertha-Eigengewächs langfristig an uns binden konnten. Wenn Nico topfit und fokussiert ist, hat er beste Vorrausetzungen - Dynamik, Tempo, und Kompaktheit."

Der Mittelfeldspieler, seit 2000 bei Hertha BSC, sagte: "Ich bin dankbar, dass Hertha mir die Chance gibt, jetzt in der Bundesliga zu spielen. Hertha ist mein Verein, der Verein baut auf mich - dies haben die Gespräche mit Manager Preetz und Trainer Luhukay bewiesen."