Berlin - Vor dem Auswärtsspiel bei Schalke 04 am kommenden Samstag (28. April) um 15:30 Uhr wird Hertha BSC ab Mittwoch ein externes Trainingslager beziehen.

"Wir kennen die Ausgangslage, aber es sind noch sechs Punkte zu vergeben. Wir werden alles unternehmen, um in der Liga zu bleiben", sagt Michael Preetz, Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC. Am Montag und am Dienstag wird wie geplant auf dem Hertha-Gelände trainiert.