Der VfL Bochum muss im Spiel bei Borussia Mönchengladbach definitiv auf Anthar Yahia, Kevin Vogt, Diego Klimowicz und Philipp Bönig verzichten.

Vogt wird nach seinem Bänderriss erst am kommenden Montag wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen, Klimowicz muss in den nächsten Tagen eine hartnäckige Erkältung auskurieren und Bönig fehlt es derzeit einfach an Spielpraxis, die der Verteidiger sich zunächst bei der Zweiten Mannschaft holen soll. Anthar Yahia weilt nach wie vor mit der algerischen Nationalmannschaft beim Afrika-Cup.

Unklar ist indes der Einsatz von Marc Pfertzel. Den Franzosen plagt eine Grippe, die am Donnerstag (14. Januar) lediglich eine leichte Laufeinheit zuließ. "Sieht so aus, dass sich der Kader von alleine aufstellt", so Bochums Cheftrainer Heiko Herrlich.