Der Moment, der das Spiel entscheidet: Henrikh Mkhitaryan trifft mit einem beherzten Fernschuss zum 1:0-Sieg gegen Hannover 96 - © © gettyimages / Dennis Grombkowski / Staf
Der Moment, der das Spiel entscheidet: Henrikh Mkhitaryan trifft mit einem beherzten Fernschuss zum 1:0-Sieg gegen Hannover 96 - © © gettyimages / Dennis Grombkowski / Staf
Bundesliga

Mkhitaryan erzielt das Tor des 21. Spieltags

Köln - Henrikh Mkhitaryan glänzt in dieser Saison in vielerlei Hinsicht. Der Offensivspieler von Borussia Dortmund ist Europas bester Vorlagengeber (Infografik: Mister Assist) und mit 18 Treffern in allen Pflichtspielen auch selbst ein echter Torjäger.

Hier finden Sie alle Tore im Video

Das stellte Mkhitaryan auch beim 1:0-Erfolg gegen Hannover 96 unter Beweis. Der Armenier knackte die konzentrierte Defensive der Niedersachen mit einem platzierten Distanzschuss und sicherte seinem Team damit den Dreier.

Für ihn ganz persönlich war der wuchtige Schuss nach einem kurzen Solo jetzt noch einmal extra erfolgreich, denn die User von bundesliga.de haben Mkhitaryans Treffer zum Tor des 21. Spieltags gewählt. Der 27-Jährige erhielt 42 Prozent aller Stimmen und setzte sich damit vor Geoffroy Serey Die vom VfB Stuttgart durch, der 36 Prozent der Stimmen erhielt. Auf den weiteren Plätzen landeten Robert Lewandowski (19 Prozent) und Gaetan Bussmann (3 Prozent).

Infografik: Mister Assist