Köln - Mit einem starken Flugkopfball trifft Henrikh Mkhitaryan für Borussia Dortmund zum wichtigen 2:1 beim SV Werder Bremen. Mit seinem ansehnlichen Treffer lässt er bei der Wahl zum Tor des Spieltags Oscar Wendt, Tobias Levels und Yoshinori Muto hinter sich.

© imago

Henrikh Mkhitaryan zeigte in Bremen eine ganz starke Leistung. Erst bereitete er das 1:0 durch Marco Reus vor. Den Bremer Ausgleich durch Anthony Ujah machte er noch vor der Pause zunichte, als er mit einem Wahnsinns-Flugkopfballtreffer zum 2:1 aus Dortmunder Sicht selbst traf.

Das Top-Duo Reus und Mkhitaryan schlug aber noch einmal zu: In der 72. Minute besiegelte Reus nach erneuter Vorlage des Armeniers den Dortmunder 3:1-Sieg.

Platz 2 geht an Oscar Wendt

Ganze 50% der User von bundesliga.de haben Henrikh Mkhitaryan auf Platz 1 gewählt. Gladbachs Oscar Wendt liegt mit 42% der Stimmen aber nur knapp dahinter. Aus spitzem Winkel hämmerte der Gladbacher die Kugel beim 4:1-Sieg bei Hertha BSC in den Giebel. Bei so vielen Stimmen für den Erst und Zweitplatzierten blieb nicht mehr viel für Platz 3 und 4 übrig. Levels landet mit 5% der Stimmen noch vor Muto (3%).

Alle Tore im Video.