Pech für zwei Profis von Aufsteiger FC St. Pauli. Rouwen Hennings musste am Dienstag aus dem Trainingslager abreisen. Der Offensivmann leidet an einem Magen-Darm-Infekt und wurde aufgrund der Ansteckungsgefahr von Trainer Holger Stanislawski zurück nach Hamburg beordert.

Fin Bartels musste das Training am Morgen abbrechen. Den Youngster plagten starke Zahnschmerzen. Auch ein Besuch beim ortsansässigen Zahnarzt brachte keine Gewissheit. Der Mittelfeldspieler erhielt eine Spritze. Wann Bartels wieder einsteigen kann, ist noch offen.