Bremen – Bei den Spielern ist er heiß begehrt und im Trophäenschrank ist er eines der ganz besonderen Prunkstücke – der OBM-Pokal. Nur vier Mitspieler im Offiziellen Bundesliga Manager (OBM) haben die wertvolle Trophäe bisher für ihre virtuelle Vitrine gewonnen. Damit ist dieser Pokal neben der OBM-Meisterschale die größte Rarität beim OBM.

30.000 Mannschaften haben sich am Mittwoch, 9. November auf den langen Weg gemacht, um am Ende als fünfter Gewinner des OBM-Pokals in die Geschichte des Spiels einzugehen.

Finaler Wettbewerb mit 128 Teams

Seitdem kämpfen sich die Teams Schritt für Schritt dem großen Finale näher. Das Feld hat sich über die Vor- und die aktuell laufenden Zwischenrunde schon auf knapp 750 Mannschaften reduziert. Drei Termine stehen noch bis zum 10. Januar an. Dann stehen die 96 Teams fest, die mit den OBM-Ligisten den abschließenden Pokalwettbewerb bestreiten.

Der Startschuss für diesen finalen Wettbewerb erfolgt dann am 17. Januar 2012 - wenige Tage vor dem Bundesliga-Rückrundenstart. Runde für Runde wird sich das Feld weiter lichten, bis am 12. Mai 2012 um 20 Uhr die beiden Endspielteilnehmer im Finale stehen. Und die Frage beantworten, welche Clubvitrine die fünfte ist, in der der OBM-Pokal steht und welche Mannschaft Nachfolger des letztjährigen Champions -BC- Teuto Stars wird.

Spielplan OBM-Pokal

Zwischenrunde (96 Pokale mit 128 Teilnehmern):
5. Januar 2012
10. Januar 2012

OBM-Pokal – finaler Wettbewerb (92 Zwischenrundensieger und 36 OBM-Ligisten):
17. Januar 2012
24. Januar 2012
7. Februar 2012
28. Februar 2012
20. März 2012
1. Mai 2012
12. Mai 2012

OBM-Redaktion

Weitere OBM-Infos:
In fünf Schritten zum Bundesliga Manager!
10 Fragen, 10 Antworten: So funktioniert der OBM
Jetzt für den OBM registrieren!
OBM light – den OBM ohne Registrierung testen!